BEM Senioren

Am Wochenende 28./29.11 fanden die BEM Senioren in Annaberg-Buchholz statt. Der KFV Zwickau war mit einer Seniorin und 37 Senioren am Start.
Bei den Seniorinnen konnte Petra Büchler vom ESV Lok Zwickau überzeugen und ihre Altersklasse ohne Niederlage überstehen und wurde mit dem Bezirksmeistertitel belohnt.
Auch die Senioren konnten überzeugen. In der AK 40 holte Sven Meyer vom SV 1861 Ortmannsdorf den Titel. Die Plätze 3 belegten Oliver Raab und Lutz Hetland vom ESV Lok Zwickau. Der Titel im Doppel ging an Kunz,T./Höpfner (Vielau/Werdau). Den zweiten Platz belegte Raab O./Hetland (ESV Lok Zwickau).
In der AK 50 konnte sich Tom Wolfram (TSV Germ. Werdau) den Titel holen. Den 3. Platz belegte Holger Kunz von der SG Vielau 07. Im Doppel konnte Kunz,H./Wolfram (Vielau/Werdau) den 3. Platz belegen.
In der AK 65 überzeugte Joachim Kunz (SG Vielau 07). Er gewann vor seinem Vereinskollegen Hans-Jürgen Eichhorn. Den 3. Platz belegte Walter Eckstein vom SSV Lichtenstein. Im Doppelwettbewerb konnte Walter Eckstein mit seinem Partner Peter Clauß (TTV Hohndorf) den Bezirksmeistertitel holen.
In der AK 75 ging der Bezirksmeistertitel ohne Satzverlust an Heinz Goldschadt von SV SR Hohenstein-Ernstthal. Auch im Doppelwettbewerb in der gemischten AK 75/80 belegte Heinz Goldschadt mit Frieder Heinritz von ESV Lok Zwickau den 1. Platz. Den 3. Platz belegte Buder/Winkler von der SG Meereane 02.
Im Einzelwettbewerb der AK 80 belgten Rudolf Ebert und Hans Franke (beide PSV Crimmitschau) gemeinsam den 3. Platz.
Mit 5 Einzeltiteln, einem 2. Platz und sechs 3. Plätzen konnte sich der KFV Zwickau bei den Bezirksmeisterschaften hervorragend präsentieren und ist damit der erfolgreichste KFV.
Allen Siegern und Platzierten unseren herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den LEM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.