Julia Weigel und Ben Seifert sichern sich jeweils zwei Bezirksmeistertitel der U18

Julia Weigel (ESV Lok Zwickau) und Ben Seifert (SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal) haben sich bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend U18 in Amtsberg jeweils zwei Titel gesichert. Julia und Ben marschierten ohne Satzverlust ins Endspiel der Einzel. Im Finale besiegte Julia Emely Kaden (SG Sorgau) und Ben war gegen Moritz Schneider (SG Aufbau Chemnitz) erfolgreich. Im Doppel besiegten Weigel/Weiß (Zwickau/Tannenberg) Grünberg/Klemm (BSC Rapid Chemnitz) und Ben und Erik Seifert setzten sich im Endspiel knapp mit 3:2 gegen Schneider/Zobler (Aufbau Chemnitz/Lok Zwickau) durch. Weitere Bronzemedaillen erkämpften Roman Gebhardt (SV Stenn) und Erik Seifert im Einzel sowie Moritz Landgraf/James Vogel (SV Sachsenring) im Doppel.

Ein Gedanke zu „Julia Weigel und Ben Seifert sichern sich jeweils zwei Bezirksmeistertitel der U18

  1. Ja ich wollte nur darauf hinweisen, dass Julian Zobler, immerhin Finalist im Doppel der BEM u18, einen Vornamen hat, welcher im Gegensatz zu allen Platzierten des Kreiverbandes nicht genannt wird. Des weiteren gehört auch er zum Aktivenkreis des Kreisverbandes!

    Danke, aber ist ja nix neues hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.