Aktive des KFV Zwickau sammeln bei Bezirksmeisterschaften fleißig Medaillen

Die Aktiven des KFV Zwickau haben bei den Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren und der Seniorinnen/Senioren fleißig Medaillen gesammelt. Bei den Herren gewannen Thomas Hornbogen/Alexander Uhle den Titel im Doppel. Im Finale bezwangen sie Thomas David/Eric Winkler (ESV Lok Zwickau) mit 3:1 Sätzen. Dritte wurde Pierre Grobitzsch/Enrico Müller (ESV Lok Zwickau). Julia Weigel und Vanessa Göhler (ESV Lok Zwickau) gewannen im Doppel der Damen die Silbermedaille. Erst im Endspiel mussten sie sich Franz/Scheibe (BSC Rapid Chemnitz) knapp mit 2:3 geschlagen geben. Im Einzel der Herren gewann Thomas Hornbogen (SV Sachsenring) die Silbermedaille, er unterlag im Finale dem stark spielenden Stefan Meiner (Elektronik Gornsdorf). Eric Winkler (Lok Zwickau) belegte den dritten Platz.
Ebenfalls sehr erfolgreich schnitten die Seniorinnen und Senioren bei den Meisterschaften in Annaberg ab. Zweifache Titelträgerin wurde Petra Büchler (ESV Lok Zwickau) in der AK 50. Im Einzel setzte sie sich in fünf Spielen ohne Satzverlust souverän durch. Den zweiten Titel errang sie zusammen mit Monika Brüning (TTSV HW Tannenberg) im Doppel.
Steffen Höpfner (Germania Werdau) wurde Titelträger im Einzel der AK 40. Im Finale bezwang er Rene Seidel (Heinsdorfergrund) mit 3:1. Dritte wurden Lutz Hetland (SG Vielau 07) und Sven Meyer (SV 1861 Ortmanndorf). Bezirksmeister im Doppel der AK 70+ wurden Benno Buder/Dieter Winkler (SG Meerane 02), die sich im Endspiel mit 3:0 gegen Fuhrig/Ansorge (TTV Auerhammer) durchsetzten. Zusammen mit Rene Seidel erkämpfte Oliver Raab (ESV Lok Zwickau) den Titel im Doppel der AK 40. Im Endspiel bezwangen sie Richter/Meyer (Germ.Chemnitz/Ortmannsdorf) mit 3:1. Dritte wurden Ronny Feistel/Mario Wolf (SV Remse/VfB Lengenfeld). Weitere Silbermedaillen erkämpften Bodo Olijnyk/Holger Kunz (Germania Werdau/SG Vielau 07 im Doppel der AK 50, Stephen Häußler (SV MT Wilkau-Haßlau) im Einzel der AK 65 und zusammen mit Joachim Kunz (SG Vielau 07) im Doppel der AK 65 sowie Manfred Hauke (SV Stenn) im Einzel der AK 70. Über Bronze konnten sich Joachim Kunz (SG Vielau 07) im Einzel der AK 65, Gunther Pfeifer/Heinzmann (Germ. Werdau/VfB Lengenfeld) im Doppel der AK 65, Jochen Walther (SV Sachsenring) im Einzel der AK 60 sowie Benno Buder (SG Meerane 02) und Karl Wobisch (SV Rotation Langenbach) im Einzel der AK 70, freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.