Senioren des KFV bei Landesmeisterschaften erfolgreich

Frieder Heinritz vom ESV Lok Zwickau hat bei den Landesmeisterschaften der Senioren in Hoyerswerda zusammen mit Harry Büttner (TTV Hohndorf) die Goldmedaille im Doppel der AK 65 gewonnen. Nach einem 3:0-Sieg gegen Scholz/Hilgner bezwangen sie Graul/Fraunheim mit 3:2 und standen im Halbfinale. Nach einem 3:2-Sieg gegen Hofmann/Holland schlugen sie auch noch Hentschel/Stephan im Endspiel mit 3:2 und konnten sich über die Goldmedaille freuen.   Eine Bronzemedaille erkämpfte sich auch Steffen Höpfner von Germania Werdau im Doppel der AK 40 mit seinem Partner Sywall (TTC Annaberg). Drei weitere dritte Plätze gingen an  Dieter Winkler (SG Meearne 02) und Werner Uhlig (Germania Werdau) sowie Heinz Goldschadt mit Pornitz (Oschatz) im Doppel der AK 70 und Walter Eckstein (SSV FO. Lichtenstein) mit Peter Clauß (TTV Hohndorf) im Doppel der AK 60.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.